Ist meine Seite “mobile friendly”?

Ist meine Seite “mobile friendly”?  ist eine wichtige Frage. Nicht nur, weil es heute schon so ist, dass die Mehrheit der Leser über Smartphones und Tablets im Internet surfen, sondern auch weil die Suchmaschine Google zum 21.4.2015 ein Update veröffentlichen wird, dass sich auf das Ranking von Webseiten beziehen wird, die auf Mobilen Endgeräten in der Suche angezeigt werden. Das heißt einfach übersetzt, ist deine Internetseite nicht “mobile friendly”, wird sie in der Mobilen Suche weiter hinten angezeigt. Die Reihenfolge am PC soll laut Google aber nicht betroffen sein.

Die Frage ist nun, wie finde ich heraus, ob meine WordPress Seite “mobile friendly” ist?
Ganz einfach, gehe dazu auf die Google Webmaster Tool Seite “mobile-friendly” und trage deine Webseite ein. Google wird diese Seite analysieren.

Individuelle Schulungen: Ich holle dich dort ab, wo du zur ZeitUnd was passiert, wenn meine WordPress Seite nicht barrierefrei ist und eine Responsive Layout hat?
Zum einen prüfe, ob es für dein WordPress-Theme ein Update gibt. Jeder Theme Hersteller bietet eine Demo an, die wiederum anzeigt, wie die Seite auf den verschiedensten Endgeräten aussieht. Eine weitere Möglichkeit wäre, die Demo sich auf dem eigenen Smartphone/Tablet anzuschauen. Wenn du keines dieser Geräte hast, kannst du das auch über deinen Browser prüfen, indem du das Browserfenster auf die Größe eines Smartphones verkleinerst. Neben dem WordPress-Theme Update, solltest du zusätzlich auch WordPress und alle Plugins aktualisieren.

Leider kommt es immer wieder vor, das Themes von den Entwicklern nicht aktualisiert werden und somit auch nicht barrierefrei sind. Hier müsstet du, wenn du weißt das deine Zielgruppe überwiegend mit dem Smartphone/Tablet surft, ein aktuelles Theme einrichten. Achte aber beim Download/Kauf darauf, das es mobile friendly ist. Suche bei WordPress.org nach dem Stichwort “Responsive Layout“.

Eine andere Möglichkeit wäre, vor allem wenn du ein Theme hast, dass extra für dich designt wurde, ein entsprechenden Plugin zu installieren. Das Plugin Jetpack bietet Website-Betreibern Funktionen für Mobilgeräte für selbst gehostete Websites. WPTouch ist eine Plug-in-Lösung, mit der sich eine eigenständige, für Mobilgeräte optimierte Version deiner WordPress Seite erstellen lässt. Dein Desktop-Theme wird dabei nicht geändert. Mobilen Besuchern wird die Website mit einem anderen Theme angezeigt.

Wenn du Fragen zu der Aktualisierung hast oder Hilfe brauchst, wir sind gerne für dich da!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.