Erste Hilfekurs: Fotos aufräumen

Erste Hilfekurs: Fotos aufräumen, sortieren und verwalten

Erste Hilfekurs: Fotos aufräumen, sortieren und verwaltenDeine Festplatte platzt aus allen Nähten und dein Betriebssystem meldet immer wieder “Zu wenig Speicherplatz”?

Mittlerweile liegen deine Fotos auf diversen Speichermedien, Kamerachips, externe Festplatten, Laptop, Handy usw. Ob Mac oder Windows oder alles durcheinander…. und das allerschlimmste: Du hast keine Lust mehr Fotos zu machen.

Der Fotomüll belastet und behindert dich, kreativ zu werden. Du weißt ja nicht, wohin du die neuen Fotos noch packen sollst. Und eine vierte externe Festplatte kann auch nicht die Lösung sein oder?

Dein Problem ist sicherlich, dass du nicht mehr durchblickst? Dir ist alles zuviel und am liebsten würdest du alles auf einmal löschen wollen? Aber nein, das geht auch nicht, dein Herz hängt an jedem Bild und du weißt nicht wo du anfangen sollst aufzuräumen? Ich kenne das und ich kann dir helfen.

Ich helfe dir dabei, deine Bilder zu sortieren. Ich helfe dir dabei auszumisten und nach einem bestimmten System abzuspeichern und zu archivieren.

Wie geht das?

Komm einfach mit allem was du hast bei mir vorbei. In ruhiger entspannter Atmosphäre, in der Natur, unterbrochen von ein paar schönen Spaziergängen im anliegenden Wald, helfe ich dir dein System aufzuräumen. Ich kann dir zeigen, wie du mit Lightroom deine Bilder archivieren, verschlagworten und aussortieren kannst. Ich kann dir ebenso erklären, wie ein Umzug von Aperture nach Lightroom funktioniert und wenn du magst, machen wir das zusammen.

Erste Hilfekurs: Fotos aufräumen, sortieren und verwaltenDas einzige was du brauchst ist Zeit. Auch wenn ich mir das wünschen würde, dass das Aufräumen in einer halben Stunde erledigt ist. Aber wie soll das gehen, wenn sich deine Daten über Jahre aufgebaut haben?

Zum Beispiel brauchen wir für das aussortieren von einer Fotosammlung die ca. ein Terrabite groß ist und auf zwei verschiedenen Rechnern liegt (zum Teil in Aperture Bibliotheken), einen kompletten Tag. Einen weiteren Tag um dir das archivieren, verschlagworten und aussortieren in Lightroom zu erklären und vor allem zu üben. Festgefahrene Wege müssen verlassen werden und ich gebe es zu, ich bin unerbittlich, wenn es darum geht, Fotos zu löschen oder sich an neue Workflows zu halten.

Immer mit dem Ziel vor den Augen: Wenn du nach Hause fährst, ist dein Rechner aufgeräumt. Du bist vom Ballast befreit und kannst ENDLICH wieder kreativ werden.

Du bist überzeugt, das du das Aufräumproblem jetzt angehen musst? Ruf mich einfach zu einem unverbindlichen Vorgespräch an. Ich freue mich auf dich!

1 Kommentare

  1. Eigentlich war meine Fotosammlung keine Sammlung, sondern ein Chaos… Ich stiess auf Janas Angebot “Erste Hilfekurs: Fotos aufräumen, sortieren “. Da die geografische Distanz zu gross ist, kann ich den 2-tägigen Kurs nicht besuchen. Ich kontaktierte Jana und so einigten wir uns, die Aufräumaktion online anzugehen.

    Die Online-Schulung klappte bestens. Jana zeigte mir auf, wie ich die Fotosammlung angehen konnte, gab mir viele Tipps, brachte eigene Erfahrungen ein. Ich erlebte Jana (obwohl wir uns nicht sahen) als sehr präsent. Sie arbeitete mit mir zielgerichtet und forderte mich mit zusätzlichen Aufgaben. Endlich bekam ich für Lightroom ein Gefühl, wie es anzuwenden ist.

    Meine Fotosammlung nimmt nun Formen an. Noch steht weitere Arbeit an, aber ich weiss jetzt, wie ich das Chaos bändigen kann.

    Sehr gerne empfehle ich Jana weiter. Ich bin sehr froh, bei Jana eine Online-Schulung gemacht zu haben. Es wird nicht die letzte sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.