Neugeborenen – und Babyfotografie


Was gibt es schöneres als wenn das Baby zum ersten Mal lächelt? Es gibt so eine schöne Sage zum Babylächeln: Wenn das Baby zum ersten Mal in seinem Leben lächelt, wird eine Fee geboren. Eine sehr schöne Vorstellung, das jedes Kind von einer Fee und einem Engel begleitet wird. Gerade im ersten Babyjahr ist das besonders wichtig. Wenn die ersten Zähne wachsen, das Baby sich zum ersten Mal dreht, die Kinder anfangen zu krabbeln und zu laufen und das erste Wort gesprochen wird. Ich möchte Sie gerne im ersten Jahr begleiten. Von der Schwangerschaft, über die Geburt bis zu den ersten Monaten.
Ich fotografiere am liebsten mit natürlichem Licht. In der warmen Jahreszeit fotografiere ich ihr Baby am liebsten auf einer Wiese oder im Garten auf einer Decke.  Ich lege Wert auf  natürliche Babyportraits. Ich werde ihr Baby nicht schminken oder wie ein Puppe ausstaffieren sondern mich ganz nach ihren Wünschen richten. Sie haben keine Vorstellung, wie sie ihr Baby ins beste Licht rücken? Keine Sorge, ich helfe Ihnen mit vielen konkreten bildlichen Vorschlägen.

Auf Wunsch gestalte ich Ihnen aus dem Porträt eine individuelle Geburtskarte. Diese werden von mir hergestellt und professionell gedruckt.

Kategorie Babyfotografie, Portfolio

„Fotografie aus Leidenschaft“, das ist das Motto der 1976 in Halberstadt geborenen künstlerischen Fotografin und Buchautorin Jana Mänz. Als Natur- und Landschaftsfotografin zeigt sie uns die Welt auf ungesehene Weise. Die Abbildung der Wirklichkeit lässt sie dabei gerne hinter sich, um mit ganz eigener Handschrift Bilder zu schaffen, die im Gedächtnis bleiben. Gerne gibt Jana Mänz ihr Wissen weiter: Sie unterrichtet Fotografie und Bildbearbeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.