Natur- und Landschaftsfotografie im Berchtesgadener Land

Alpen, Berchtesgaden, Schnee, Schneizlreut, Winter

Das Berchtesgadener Land gehört neben Rügen zu meinen Lieblingsorten, zu denen es mich immer wieder hin zieht. Das letzte Mal war ich 2006 im Winter in Berchtesgaden und es hat 8 Jahre gedauert, bis ich wieder den Schnee in den Alpen genießen konnte. Über Weihnachten habe ich eine wunderschöne Woche in den Bergen verbracht. Der Anfang war gar nicht so vielversprechend, es war wärmer als bei uns im Sachsen und von Schnee keine Spur. Erst Heiligabend wurde es richtig kalt, begleitet von einem winterblauen Himmel und viel Sonne. Der 1. Weihnachtstag war von Dunkelheit und Schneeregen geprägt, bei dem aber im Zauberwald am Hintersee (Ramsau) wunderbare Bilder entstanden sind. Am 2. Weihnachtsfeiertag war es dann endlich soweit. Als ich morgens aufgewacht bin, lagen mehrere Zentimeter Schnee und es schneite ununterbrochen. Ein Eldorado für mich als Naturfotografin. Es sind wunderbare Bilder entstanden und ich habe die Zeit im Schnee sehr genossen.

Die Bilder sind wie gehabt bei Westend61 erhältlich oder Sie fragen mich direkt an.

1 Kommentare

  1. Wunderbare Bilder hast du da!! Ich würde gern im Sommer ein paar tolle Fotos vom schönen Berchtesgadener Land schießen. Könntest du mir vielleicht ein paar Tipps geben? Bin ebenfalls Naturfotograph und immer auf der Suche nach tollen Plätzen. Habe die Landschaft schon ein bisschen aufwww.berchtesgaden360.de auf mich wirken lassen, da gibt’s so eine virtuelle Tour. Aber es fällt mir sehr schwer mich für einen speziellen Ort entscheiden. Würde mich sehr über ein paar Anregungen freuen! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.